10. Juli 2016 – Das EM Finale 2016

sandra3

Hallo Leute,

die Europameisterschaft in Frankreich geht heute zu Ende.
Um 21:00 Uhr treffen die zwei besten Mannschaften des Turniers im Finale aufeinander.
Nachdem die Portugiesen knapp gegen Wales gewonnen und Antoine Griezmann die deutsche Mannschaft mit zwei Toren aus dem Turnier gekickt hat, stehen sich nun im „Stade de France“ Frankreich und Portugal gegenüber.

emfinale2016

Die französische Mannschaft erzielte im Turnier 13 Tore und siegte souverän gegen Rumänien, Albanien, Irland, Island und Deutschland. Die Portugiesen hatten in der Vorrunde gegen Island und Österreich ziemliche Probleme und wurden nur mit viel Glück Gruppensieger. Im Achtelfinale musste die Mannschaft rund um Christiano Ronaldo gegen Kroatien und Polen sogar in die Verlängerung bzw. ins Elfmeterschiessen gehen. Deswegen glaube ich, dass Frankreich heute Abend mit 2:1 gewinnen wird 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=zJ_nVAIQTq8

Ansonsten ist über das Wochenende nichts spannendes passiert.
Wie ihr wisst, durfte Reinhard gestern Amanda, James und David im Sunshine State begrüssen. Der Rentner ist nun happy und wird es sich zur Aufgabe machen, viel Zeit mit seinen Verwandten zu verbringen. Ausserdem ist er heute im Ferienhaus zu einer EM Party eingeladen. Mein Vermieter wird mit seiner Familie grillen, Bier bis zum Abwinken trinken und um 15:00 Uhr Ortszeit das Finale auf ESPN anschauen 🙂

Nun gut, mehr gibt es nicht zu berichten.
Ich wünsche euch allen eine chillige und hoffentlich auch sonnige Woche. In sechs Tagen lesen wir uns wieder.

Sandra

3. Juli 2016 – Gedanken zur EM 2016

sandra5

Hallo Fussballfans,

die Fussball Weltmeisterschaft 2018 findet in Russland statt. Vier Jahre später – im Jahre 2022 – rollt dann der Ball im Wüstenstaat Katar. Wenn man sich auf Wikipedia über das Land am Persischen Golf schlau macht, stellt man fest, dass der herrschende Emir auf Menschenrechte und Umweltschutz sehr wenig Wert legt. Ausserdem steht das Land seit vielen Jahren in Verdacht, den internationalen Terrorismus zu unterstützen.

katar
Katar – Hier wird bald Fussball gespielt

An diesen Beispielen merkt man schnell, dass es den FIFA Funktionären bei der WM Vergabe für die Jahre 2018 und 2022 nur ums schnöde Mammon ging. Mittlerweile ist längst bekannt, dass von 1991 bis 2015 rund 110 Millionen Dollar an Schmiergeldern geflossen sind. Unter anderem sollen nach den Aussagen eines hochrangigen Ausschussmitglieds im Vorfeld der Katar-Bewerbung etliche Stimmen gekauft worden sein ^^

Aber auch bei der UEFA dreht sich alles ums liebe Geld.
An der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine beteiligten sich 16 Mannschaften. Die EM vor 4 Jahren umfasste 24 Vorrundenspiele und 7 Finalrundenspiele. 2016 treten in Frankreich jedoch 24 Mannschaften in 51 Europameisterschaftsspielen gegeneinander an. Unter anderem haben sich auch Fussballzwerge wie Albanien, Nordirland, Rumänien oder Island für die EM qualifiziert. Der Fernsehzuschauer kann jetzt noch mehr Spiele Live in Fernsehen verfolgen und wird mit noch mehr Werbung bombardiert. Leider waren spannende und abwechslungsreiche Partien bei der EM 2016 bisher Mangelware.

https://www.youtube.com/watch?v=6td9Pg8EoX4

Heute Abend läuft übrigens das vierte und letzte Viertelfinalspiel im TV. Der Ausrichter Frankreich trifft auf den Aussenseiter Island. Ich werde natürlich wieder einschalten und auf ein Torfestival hoffen 🙂

Ich wünsche euch eine tolle Woche mit viel Sonne.
Eure Sandra

2. Juni 2016 – Lou Gehrig

pfaffenbergkl

Werte Damen und Herren,

wie jedes Kind weiss, zählt der Baseballsport neben Eishockey und Football zu den beliebtesten Sportarten in den Vereinigten Staaten.

Der 2. Juni ist allen Baseballfreunden ein Begriff.
Just heute vor 75 Jahren – am 2. Juli 1941 – ist der bekannte Baseballspieler Lou Gehrig an den Folgen einer Nervenerkrankung gestorben.

gehrig
Lou Gehrig

Lou Gehrig erblickte am 19. Juni 1903 in New York City als Sohn des deutschen Einwanderers Heinrich Gehrig das Licht der Welt. Obwohl die Familie wenig Geld hatte, ermöglichten sie ihrem Sohn eine gute Ausbildung. Der kleine Lou war ein begeisterter Sportler und wurde sogar mit einem Stipendium für die „Columbia University“ ausgezeichnet. An der ältesten und renommiertesten Universität der USA, begann Lou Gehrigs Stern als Spitzensportler aufzugehen. Anno 1923 wurden er von Scouts entdeckt und von den New York Yankees unter Vertrag genommen. Fortan durfte er an der Seite des wohl besten Baseballspiers aller Zeiten, Babe Ruth, im für 2,4 Millionen Dollar errichteten Yankee Stadium auflaufen.

nykappe
Lou Gehrig war Spieler der New York Yankees

Die New York Yankees dominierten die Liga für viele Jahre und Lou Gehrig stieg zu einem der erfolgreichsten Spieler aller Zeiten auf. Obgleich sich Babe Ruth strickt weigerte, mit Lou Gehrig zu sprechen, harmonierten die beiden hervorragend und schafften es, mehrmals die World Series zu gewinnen.

1932 wurde Lou Gehrig der erste Spieler, dem es gelang, vier Home Runs in einem Profispiel zu schaffen und Geschichte zu schreiben. Doch wenig später wurde bei ihm die heimtückische „Amyotrophe Lateralsklerose“ (ALS) Erkrankung festgestellt, die es ihm kaum noch ermöglichte, dem Spitzensport nachzugehen. Schlussendlich wurde Lou Gehrig am 3. Juli 1939 – nach siebzehn erfolgreichen Jahren – von den Besitzern der New York Yankees offiziell verabschiedet. Lou Gehrig trat selbst ans Mikrofon und sagte:

„Freunde, ihr lest seit zwei Wochen, was für ein Pech ich habe. Heute betrachte ich mich als den glücklichsten Menschen auf der ganzen Welt. Ich bin seit siebzehn Jahren in Baseballstadien und habe von euch Fans nie etwas anderes erfahren als Freundlichkeit und Unterstützung. Seht euch diese grossartigen Männer an. Für wen von euch wäre es nicht der Höhepunkt seiner Karriere, auch nur einen Tag mit ihnen zu verbringen?

Mit freundlichen Grüssen
Reinhard Pfaffenberg

21. Mai 2016 – Viel Arbeit und DFB Pokalfinale

sandra5

Hallo Leute,

mein Vermieter ist nun schon seit knapp zwei Wochen im Waldweg zu Gast.
Mittlerweile hat er sämtliche Sträucher und Bäume im Garten gestutzt, die Einfahrt mit dem Dampfstrahler gereinigt, den Holzzaun gestrichen und ein neues Regal im Keller angebracht. Für die kommende Woche hat er sich vorgenommen, die Wellness Oase auf Vordermann zu bringen und das Garagentor mit frischer Farbe zu bepinseln. Natürlich sind die Arbeiten nicht nötig, aber Reinhard scheint einfach viel zu viel Zeit zu haben 🙂

pensionszimmer
Das Gästezimmer in der Pension Waldblick

Ausserdem hat er sich in den Kopf gesetzt, Edelbert bei der Vermietung seines Hauses zu unterstützen. Aber der Garten des Anwesens ist im jetzigen Zustand alles andere als vorzeigbar. Also werden die beiden Senioren auch im Haselnussweg in die Hände spucken und den Vorgarten in Schuss bringen müssen 😉
Nur gut, dass die Rentner spätestens zum Monatsende ihre Koffer packen und nach Florida zurückkehren werden. Dann kann ich endlich wieder die Pension Waldblick für zahlungskräftige Gäste und Vertreter öffnen und mir etwas Geld nebenbei verdienen.

fcbbvb

Jetzt hockt mein Vermieter gerade mit Admiral a.D. Bürstenbinder auf der Terrasse. Das Weissbier fliesst in Strömen und die alten Männer freuen sich auf das anstehende DFB Pokalfinale im Berliner Olympiastadion. Ich werde mir das Spiel übrigens auf der Grossbildleinwand im Park Cafe anschauen und hoffe natürlich auf einen haushohen FC Bayern Sieg !!!

Nun wünsche ich euch allen einen tollen Fussballabend.
Morgen melde ich mich wieder.
Eure Sandra

7. Februar 2016 – Der Fluch von Downers Grove & Super Bowl

sandra3

Hi Fans,

gestern habe ich einen selten doofen Film auf DVD gesehen.
„Der Fluch von Downers Grove“ taucht in das Leben einiger Highschool Absolventen ein, die in der amerikanischen Kleinstadt Downers Grove ihren Abschluss ablegen wollen. Ein Fluch besagt, dass jedes Jahr ein Schüler der Abschlussklasse auf brutale Art und Weise ums Leben kommen soll. Natürlich sieht die Hauptdarstellerin (gespielt von Bella Heathcote) die Sache skeptisch und wird bald eines Besseren belehrt …


Der Fluch von Downers Grove

Wer nun einen wendungsreichen und aufregenden Mysterythriller erwartet, ist auf der falschen Spur. Die Romanadaption des amerikanischen Kultschriftstellers Bret Easton Ellis (American Psycho, Lunar Park) ist gähnend langweilig umgesetzt und hat mich kaum vom Hocker gerissen.

Weil ich übers Wochenende alleine zu Hause bin, habe ich am Samstagabend auch noch mit Reinhard geskypt. Der Rentner war ziemlich deprimiert, weil seine Verwandten nach Toronto zurückfliegen mussten. Natürlich hab‘ ich meinem Vermieter gut zugeredet und ihm klargemacht, dass ich in zwei Wochen im Sunshine State eintrudeln und ihm für 5 lange Wochen Gesellschaft leisten werde 🙂

superbowl2016

Mehr gibt es nicht zu berichten.
Ich muss jetzt noch bei meinen Eltern in Frankfurt anrufen, die Katzen bürsten und das Treppehaus wischen. Den Abend bzw. die Nacht werde ich natürlich vor dem Fernseher verbringen und mir den Super Bowl auf SAT 1 anschauen. Mein Vermieter ist auch schon ganz aufgeregt und möchte das Football Endspiel mit Edelbert und Frau Pontecorvo im Boston Beer Garden verfolgen. Wie ihr wisst, treffen heute Abend die „Denver Broncos“ auf die „Carolina Panthers“ 🙂

Ich wünsche euch allen eine chillige Woche und würde mich freuen, wenn wir uns in sechs Tagen wieder lesen könnten.

Eure Sandra