10. und 11. März 2018 – Forever FCB

Hi Fans,

für den FC Bayern ist die diesjährige Bundesligasaison eine “gmahde Wies’n”. Der “Stern des Südens” wird auch in diesem Jahr die Meisterschaft mit grossem Vorsprung einfahren und zum sechsten Mal nacheinander auf dem Balkon des Münchner Rathauses ausgelassen feiern.


Ole Ole FCB

Nur schade, dass unser Meistertrainer Jupp Heynckes seine Fussballschuhe im Mai 2018 endgültig an den Nagel hängen und sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden wird. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge und Präsident Uli Hoeneß suchen noch immer nach einem geeigneten Nachfolger. Mittlerweile sind neben Eintracht Frankfurts Trainer Nico Kovac, DFB Nationaltrainer Joachim Löw, Liverpools Trainer Jürgen Klopp und Julian Nagelsmann von der TSG Hoffenheim als mögliche Nachfolger im Gespräch.

Gestern habe ich in der Zeitung gelesen, dass Uli Hoeneß für die kommenden Saison richtig viel Geld ausgeben möchte und nach einem international erfahrenen Aussenstürmer Ausschau hält. Ausserdem soll die Leihgabe James Rodriques (26) von Real Madrid fest verpflichtet werden und den FCB für viele Jahre prägen.

Obwohl immer wieder geschrieben wird, dass die Spieler des FC Bayern zu alt sind, bin ich mir sicher, dass mein Lieblingsverein die Bundesliga in den kommenden Jahren dominieren und auch international anderen Grossvereinen wie Manchester City, Real Madrid, PSG Saint-Germain oder dem FC Barcelona die Stirn bieten kann.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Eure Sandra

23. November 2017 – Thanksgiving

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie jedes Kind weiss, ist “Thanksgiving” ein staatlicher Feiertag, der alljährlich am vierten Donnerstag im November begangen wird. Thanksgiving ist gleichzeitig das wichtigste Familienfest des Jahres und soll an die mutigen Menschen erinnern, die einst dieses wunderschöne Land besiedelten und von freundlichen Ureinwohnern mit Schmankerln aller Art versorgt wurden.

Zum traditionellen Thanksgiving Festschmaus gibt es Gerichte, die aus ursprünglichen amerikanischen Lebensmitteln hergestellt werden. Neben einem stattlichen Truthahn dürfen ein schmackhafter Kürbisauflauf, Süsskartoffeln und gebratene Maiskolben nicht fehlen – wie schön.

Da ich ein Meisterkoch bin und es jederzeit mit dem Jahrtausendkoch Paul Bocuse aufnehmen kann, habe ich mich entschlossen, zur Feier des Tages Bekannte und Verwandte in die kleine Villa einzuladen. Ich werde Georg, Maria, Robert, Jessica Pfaffenberg, Frau Pontecorvo sowie Prof. Edelbert Kuhn mit einem vitaminreichen Schweinebraten verwöhnen uns ihnen ausserdem eine Vanillecreme nach einem alten Rezept meiner Oma vorsetzen.


Eine bayerische Creme – müssen Sie probiert haben

Den Abend werden wir standesgemäss im “Boston Beergarden” ausklingen lassen und auf einer Grossbildleinwand ein Football (löblich: Fussball) Spiel anschauen – das wird ein Vergnügen.

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Feiertag
Reinhard Pfaffenberg

22. April 2017 – Ich treibe Sport

Hallo Leute,

Ostern ist vorbei und ich bin zurück im Waldweg!
Die Zeit bei meinen Eltern war sehr schön. Aber meine Mutter hat mich ständig mit Kuchen und viel zu fettigem Essen vollgestopft. Deswegen habe ich seit der vorletzten Woche 2 Kilo zugenommen ^^


Ostern ist vorbei

Ich habe mich nun entschlossen, etwas Sport zu treiben und wieder mit dem Joggen zu beginnen. Mitbewohnerin Bärbel begleitet mich und wir laufen fast jeden Tag knapp 4 Kilometer durch den angrenzenden Wald. Gestern waren wir sogar bei Schloss Baienbach und konnten mit dem Schlossgärtner plaudern. Herr Ostermair ist 60 Jahre alt, hat ‘nen enormen Bierbauch und steht bei Gräfin Gloria von Rudnik seit knapp 30 Jahren in Lohn und Brot. Der Gärtner hat erzählt, dass die Gräfin noch immer an der Côte d’Azur urlaubt und sich die Sonne auf den Kopf scheinen lässt 🙂

Ansonsten ist während der letzten Woche nichts weltbewegendes passiert.
Ich musste täglich im Kreisverwaltungsreferat meinen Dienst schieben und mich um stinklangweilige Vorgänge kümmern. Derzeit findet übrigens das 57. Münchner Frühlingsfest auf der Theresienwiese statt und viele Schausteller kamen in der letzten Minute ins KVR gestürmt, um sich irgendetwas genehmigen zu lassen. Vielleicht fahre ich morgen nach München und gönne mir auf dem Frühlingsfest die eine oder andere Mass …

Okay, jetzt muss ich aber mit Reinhard skypen und ihm aus meinem spannenden Leben erzählen 😉

Ich wünsche euch allen eine tolle und abwechslungsreiche Woche.
Eure Sandra

10. Juli 2016 – Das EM Finale 2016

sandra3

Hallo Leute,

die Europameisterschaft in Frankreich geht heute zu Ende.
Um 21:00 Uhr treffen die zwei besten Mannschaften des Turniers im Finale aufeinander.
Nachdem die Portugiesen knapp gegen Wales gewonnen und Antoine Griezmann die deutsche Mannschaft mit zwei Toren aus dem Turnier gekickt hat, stehen sich nun im “Stade de France” Frankreich und Portugal gegenüber.

emfinale2016

Die französische Mannschaft erzielte im Turnier 13 Tore und siegte souverän gegen Rumänien, Albanien, Irland, Island und Deutschland. Die Portugiesen hatten in der Vorrunde gegen Island und Österreich ziemliche Probleme und wurden nur mit viel Glück Gruppensieger. Im Achtelfinale musste die Mannschaft rund um Christiano Ronaldo gegen Kroatien und Polen sogar in die Verlängerung bzw. ins Elfmeterschiessen gehen. Deswegen glaube ich, dass Frankreich heute Abend mit 2:1 gewinnen wird 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=zJ_nVAIQTq8

Ansonsten ist über das Wochenende nichts spannendes passiert.
Wie ihr wisst, durfte Reinhard gestern Amanda, James und David im Sunshine State begrüssen. Der Rentner ist nun happy und wird es sich zur Aufgabe machen, viel Zeit mit seinen Verwandten zu verbringen. Ausserdem ist er heute im Ferienhaus zu einer EM Party eingeladen. Mein Vermieter wird mit seiner Familie grillen, Bier bis zum Abwinken trinken und um 15:00 Uhr Ortszeit das Finale auf ESPN anschauen 🙂

Nun gut, mehr gibt es nicht zu berichten.
Ich wünsche euch allen eine chillige und hoffentlich auch sonnige Woche. In sechs Tagen lesen wir uns wieder.

Sandra

3. Juli 2016 – Gedanken zur EM 2016

sandra5

Hallo Fussballfans,

die Fussball Weltmeisterschaft 2018 findet in Russland statt. Vier Jahre später – im Jahre 2022 – rollt dann der Ball im Wüstenstaat Katar. Wenn man sich auf Wikipedia über das Land am Persischen Golf schlau macht, stellt man fest, dass der herrschende Emir auf Menschenrechte und Umweltschutz sehr wenig Wert legt. Ausserdem steht das Land seit vielen Jahren in Verdacht, den internationalen Terrorismus zu unterstützen.

katar
Katar – Hier wird bald Fussball gespielt

An diesen Beispielen merkt man schnell, dass es den FIFA Funktionären bei der WM Vergabe für die Jahre 2018 und 2022 nur ums schnöde Mammon ging. Mittlerweile ist längst bekannt, dass von 1991 bis 2015 rund 110 Millionen Dollar an Schmiergeldern geflossen sind. Unter anderem sollen nach den Aussagen eines hochrangigen Ausschussmitglieds im Vorfeld der Katar-Bewerbung etliche Stimmen gekauft worden sein ^^

Aber auch bei der UEFA dreht sich alles ums liebe Geld.
An der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine beteiligten sich 16 Mannschaften. Die EM vor 4 Jahren umfasste 24 Vorrundenspiele und 7 Finalrundenspiele. 2016 treten in Frankreich jedoch 24 Mannschaften in 51 Europameisterschaftsspielen gegeneinander an. Unter anderem haben sich auch Fussballzwerge wie Albanien, Nordirland, Rumänien oder Island für die EM qualifiziert. Der Fernsehzuschauer kann jetzt noch mehr Spiele Live in Fernsehen verfolgen und wird mit noch mehr Werbung bombardiert. Leider waren spannende und abwechslungsreiche Partien bei der EM 2016 bisher Mangelware.

https://www.youtube.com/watch?v=6td9Pg8EoX4

Heute Abend läuft übrigens das vierte und letzte Viertelfinalspiel im TV. Der Ausrichter Frankreich trifft auf den Aussenseiter Island. Ich werde natürlich wieder einschalten und auf ein Torfestival hoffen 🙂

Ich wünsche euch eine tolle Woche mit viel Sonne.
Eure Sandra