22. und 23. Juli 2017 – Sandra in England

Hallo Leute,

ich melde mich heute aus der Heimatstadt der Beatles, dem wunderschönen Liverpool!
Wir sind vorgestern in Manchester eingetroffen und konnten bereits das altehrwürdige „Old Trafford Stadion“ in der Nachbargemeinde Trafford besuchen. Ausserdem waren wir in der „Manchester Art Gallery“ und haben uns Bilder der angesehenen Strassenfotografin Shirley Baker angeschaut.


The Beatles Story, Liverpool

Gestern ging es dann mit dem Bus ins 60 Kilometer entfernte Liverpool.
Für den späten Nachmittag stand ein Abstecher ins „Beatles Museum“ und ins „Merseyside Maritime Museum“ an. Natürlich lernten wir viel über die Pilzköpfe und konnten uns aus erster Hand über den kometenhaften Aufstieg der wohl bekanntesten Rockformation der Welt informieren.


Titanic & Liverpool – The untold Story

In den Ausstellungshallen des „Maritime Museums“ läuft derzeit die Sonderausstellung „Titanic and Liverpool: The Untold Story“. Viele wissen nämlich gar nicht, dass der Heimathafen der angeblich unsinkbaren „RMS Titanic“ einst Liverpool war!


Das Maritim Museum von Liverpool

Den heutigen Tag wollen wir ausnutzen, um ausgiebig zu shoppen, die „Liverpool Cathedral“ zu sehen und auf den Spuren der Beatles zu wandern.


Auf den Spuren der Beatles

Okay, jetzt muss ich aber Reinhards Tagebucheinträge der letzten Tage lesen und mich über seine Erlebnisse „on the Road“ schlau machen ^^

Ich wünsche euch allen eine tolle und abwechslungsreiche Woche.
Eure Sandra

15. und 16. Juli 2017 – Ich fliege nach England!

Hi Fans,

wie ihr ja wisst, wollte ich über Pfingsten nach Florida düsen und Reinhard einen Besuch abstatten. Aus der Reise ist leider nichts geworden, denn meine Eltern haben sich kurzfristig entschlossen, während der Feiertage nach Bayern zu kommen ^^

Weil ich Überstunden abbauen muss, habe ich heute eine Kurzreise nach Manchester unter Dach und Fach gebracht. Ich werde bereits am kommenden Freitag mit Mitbewohnerin Bärbel und Cousin Bernd nach England fliegen und bis Montag in Manchester bzw. Liverpool Sightseeing betreiben 🙂

Die ersten zwei Nächte verbringen wir in der neuen Heimat des ehemaligen FC Bayern Startrainers Pep Guardiola. In Manchester gibt es viel zu sehen … unter anderem lockt das weltbekannte „Museum of Science and Industry“ jährlich bis zu 1.000.000 Besucher an. Ausserdem scheint die „Manchester Art Gallery“ mit seiner beeindruckenden Bildersammlung ein echtes Touristenmagnet zu sein.


Ich fliege nach Liverpool

Sonntag Nachmittag geht es mit dem Bus ins 60 Kilometer entfernte Liverpool. Natürlich werden wir uns in der Heimatstadt der Pilzköpfe das „Beatles Museum“ anschauen und auf den Spuren von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr wandern. Eingefleischte Beatles-Fans haben in Liverpool auch die Möglichkeit, im „Cavern Club“ – der Geburtsstätte der Beatles – abzuhängen oder an einer mehrstündigen „Magical Mystery Bustour“ teilzunehmen …

Heute ist erst einmal Kino angesagt.
Am Donnerstag ist der neue Spider-Man Blockbuster „Homecoming“ weltweit angelaufen. Den Streifen will ich unter keinen Umständen verpassen.

Ich wünsche euch allen ein tolles Weekend.
Eure Sandra

8. und 9. Juli 2017 – Christopher Street Parade

Hallo Freunde der Nacht,

am vergangenen Dienstag feierten die Amerikaner ihren Unabhängigkeitstag.
Natürlich hat mein Vermieter sämtliche Freunde und Verwandte in den Willoughby Drive eingeladen, um den Geburtstag der Vereinigten Staaten ordentlich zu begiessen. Ausserdem hat er den Grill angeworfen und die Gäste mit einer „Bayerischen Creme“ verwöhnt. Das Rezept für die Süssspeise stammt übrigens von seiner Oma …


Reinhards bayerische Creme

Die Amis feiern den Independence Day mit grossen Paraden, patriotischen Konzerten und Feuerwerken. Viele Amerikaner besuchen am wichtigsten Feiertag des Jahres die Stadt Boston in Massachusetts und begrüssen die USS John F. Kennedy, die jedes Jahr am 4. Juli in den Hafen einläuft. Der Flugzeugträger lief im Mai 1967 vom Stapel und war bis 2007 ein wichtiges Kriegsschiff der US Navy. Während der Woche habe ich auf N-TV eine spannende Dokumentation verfolgt und erfahren, dass das Schiff unter anderem in den 1980er Jahren den Suez Kanal bewacht und auch vor der libanesischen Küste auf Patrouille geschickt wurde. Zudem war die USS John F. Kennedy im Jahre 2002 auch an der Operation Enduring Freedom beteiligt 🙂

Jedenfalls hat Reinhard bei der 4. Juli Feier einen über den Durst getrunken. Tags darauf ging es ihm ziemlich schlecht und ihm war es nicht einmal möglich, mit Hund Dixon Gassi zu gehen ^^

Ich werde nun mit Bärbel und Cousin Bernd nach München fahren und mich dem „bunten Treiben“ der CSD-Prideweek hingeben. Vom 8. bis zum 16. Juli machen nämlich die Schwulen und Lesben der Stadt mobil und feiern sich selbst. Es gibt unzählige Parties in den einschlägigen Clubs der Stadt und natürlich steht auch die legendäre „Christopher Street Parade“ am kommenden Samstag auf dem Plan 🙂

Nun wünsche ich euch ein tolles Wochenende.
Eure Sandra

1. und 2. Juli 2017 – Mädelstrip

Hallo Leute,

während der letzten Wochen fand der „FIFA Confederations Cup“ in Russland statt. Eigentlich versprach das Teilnehmerfeld mit Weltmeister Deutschland, dem Copa America Sieger Chile, dem Europameister Portugal und dem Afrikameister Kamerun spannende Spiele. Doch die Begegnungen haben mich kaum vom Sessel gerissen. Deswegen werde ich mir Morgen das Finale zwischen Deutschland und Chile ganz bestimmt nicht anschauen. Stattdessen wird es mich mit Mitbewohnerin Bärbel und Cousin Bernd in den Biergarten verschlagen 🙂

Ausserdem haben wir für den heutigen Abend einen Ausflug ins Kino geplant. Mitte Juni lief die amerikanische Komödie „Mädelstrip“ in den deutschen Kinos an. Die bekannte Schauspielerin Goldie Hawn und die begnadete Stand-Up-Comedienne Amy Schumer lassen es in dieser Komödie ordentlich krachen. Emily wird von ihrem Freund verlassen und fliegt mit ihrer Mutter Linda nach Südamerika. Die beiden müssen natürlich haarsträubende Abenteuer überstehen und tappen von einem Fettnäpfchen in den nächsten Schlamassel …

Ich bin ein grosser Fan von Amy Schumer.
Die 36jährige wurde in einschlägigen Clubs in New York City gross und trat ab 2007 in der Talentshow „Last Comic Standing“ auf. Danach bekam sie mit „Inside Amy Schumer“ ihre eigene Serie, die mit mehreren Fernsehpreisen ausgezeichnet wurde. In der Zeitung habe ich gelesen, dass Amy Schumer laut des „Time Magazins“ zu den 100 einflussreichsten Menschen zählt und auf eine riesige Online Community (alleine auf Instagram folgen ihr knapp 7 Millionen Fans) zählen kann ^^

Okay, jetzt muss ich aber im Garten arbeiten, die Beete giessen und mit den Katzen spielen. Ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende.

Eure Sandra

24. und 25. Juni 2017 – In München ist einiges geboten!

Hallo Leute,

in München ist derzeit einiges geboten!
Am vergangenen Mittwoch öffnete das „Tollwood Sommerfestival“ auf dem Gelände des Olympiaparks seine Pforten. Das Musik- und Kunstfestival wurde erstmals im Sommer 1988 veranstaltet. Damals traten bayerische Künstler wie Konstantin Wecker oder die Biermösl Blosn im Festivalzelt auf und lockten viele Besucher an. Seit 1991 werden internationale Acts – wie die Countryband Lady Antebellum, Bob Dylan oder Kris Kristofferson – verpflichtet.

In diesem Jahr haben unter anderem Rea Garvey, Freundeskreis mit Joy Denalane, Passengers, Tom Odell, Django 3000, Santiano, Hans Söllner, Xavier Rudd, Haindling, der Comedian Michael Mittermeier, In Extremo, Prinz Pi, Die Fantastischen Vier, Zucchero, Steve Winwood, Dieter Thomas Kuhn & Band sowie die Deutsch-Rocker von Silbermond ihr Kommen zugesagt.

Besucher haben bis zum 16. Juli 2017 ausserdem die Möglichkeit, diverse Fresszelte anzusteuern und internationale Gerichte zu probieren. Ausserdem stellen viele Händler ihre Waren aus!

Natürlich werde ich mir dieses Event nicht entgehen lassen und mich heute Abend mit Freundin Marlene und Mitbewohnerin Bärbel auf dem Tollwood Gelände vergnügen. Wir wollen indische Spezialitäten essen, etwas shoppen und zur Musik von Moop Mama ordentlich abtanzen…

Jetzt muss ich mich aber langsam aufbrezeln und zum Bahnhof marschieren.
Ich wünsche euch allen ein schönes und sonniges Wochenende.

Sandra