23. Januar 2017 – Johnny Carson

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor 12 Jahren – am 23. Januar 2005 – verstarb die Fernsehlegende Johnny Carson an den Folgen eines Lungenemphysems.

Wie jedes Kind weiss, wuchs der gute Mann im ländlichen Iowa auf und machte in den frühen 1950er Jahren als Radiosprecher Karriere. Im Sommer 1962 wurde er von NBC beauftragt, Moderator der bekannten Fernsehschau “Tonight” zu werden. Johnny Carson zeigte sich schnell einverstanden und durfte erstmals am 2. Oktober 1962 auf Sendung gehen.

Die erste “Late Night Show” (löblich: Spät Nachts Sendung) der Welt schlug ein wie eine Bombe und fesselte viele Millionen Menschen an die heimischen Bildschirme. An der Seite von Ed McMahon begrüsste Johnny Carson täglich Gäste aus Film, Funk und Fernsehen und durfte sogar seine Talent als Sänger zur Schau stellen.

Nach fast 30 Jahren beendete Johnny Carson am 22. Mai 1992 seine Karriere und verabschiedete sich aufs Altenteil. Der gute Mann lies sich in Los Angeles, CA nieder und genoss sein Leben in vollen Zügen.

Bis zu seinem Tod wurde Johnny Carson mit sechs Emmy Awards, einem “George Foster Peabody Award” sowie mit der begehrten “Medal of Freedom” des amerikanischen Präsidenten bedacht.

Mit freundlichen Grüssen
Reinhard Pfaffenberg