26. November 2016 – Weihnachten steht vor der Türe

sandra5

Hallo Freunde,

München rüstet sich langsam für Weihnachten!
Auf viele Plätzen wurden bereits in der letzten Woche Verkaufsstände aufgestellt und Girlanden aufgehängt. Morgen – am 1. Advent – fällt nämlich der Startschuss zu vielen Weihnachts- bzw. Christkindlmärkten. Wegen der immer noch anhaltenden Terrorgefahr, wurden die Sicherheitsmassnahmen verstärkt. Unter anderem wird der zentrale Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz mit Betonboller und Einlasskontrollen gesichert. Ausserdem haben die Stadtvertreter angekündigt, dass in diesem Jahr viele Polizisten unterwegs sein werden ^^

weihnacht8

Weihnachten kann mir wirklich gestohlen bleiben.
In der Zeitung habe ich gelesen, dass die Deutschen in diesem Jahr laut einer repräsentativen Umfrage 18 Milliarden Euro (!) für Geschenke ausgeben wollen. Besonders hoch im Kurs stehen auch heuer Smartphones, Virtual Reality Brillen für diverse Spielkonsolen und natürlich auch Videogames.

Ich mache bei diesem Konsumwahn ganz bestimmt nicht mit.
Stattdessen werde ich Kleinigkeiten im Internet bestellen und Freunde sowie die Eltern mit selbstgebastelten Fotokalendern überraschen.

So, jetzt muss ich nur noch die Katzen bürsten und mit Reinhard skypen. Anschliessend werde ich mich mit Bärbel ins Kino verabschieden, Popcorn essen und mir den neuen Mark Wahlberg Blockbuster “Deepwater Horizon” anschauen 🙂

Viele liebe Grüsse sendet Euch
Sandra